Start Unternehmen Entsorgung Spedition Baustoffe Verwertung Referenzen Downloads Karriere Kontakt Netzwerk

Historie

Vor über 60 Jahren gegründet, ist die Blasius Schuster KG mit einem Umschlag jährlich von bis zu 3,6 Mio. t Baurestmassen und Baustoffen heute einer der führenden Logistik- und Entsorgungsdienstleister im Rhein-Main-Gebiet und den angrenzenden Bundesländern. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb mit überdurchschnittlich qualifiziertem Personalstamm (Ingenieure, Biologen, Chemiker und Geologen) übernimmt sie Bodenaushub, Bauschutt, Schwarzdecken, Schlacken, Gleisschotter und andere mineralische Materialien aller Belastungsklassen und gewährleistet eine zuverlässige und ordnungsgemäße Entsorgung.

Für die Durchführung der Transporte kann die Blasius Schuster KG auf eine Lkw-Flotte von ca. 100 Sattelkippern, die auch für den Transport von kontaminierten Massen- und Sonderabfällen, sowie Gefahrgut zugelassen sind, zugreifen. Ferner stehen für die Durchführung von Spezialtransporten z.B. für Schlämme, Stäube oder Aschen auch Lkws mit speziell abgedichteten Mulden oder Silozüge zur Verfügung.

Für jedes Bauvorhaben wird ein maßgeschneidertes, kostenoptimiertes Entsorgungskonzept erstellt, wobei sowohl eigene Verwertungsanlagen als auch das Potential partnerschaftlich verbundener Unternehmen genutzt wird. Komplettlösungen gemäß dem Grundsatz "alles aus einer Hand" sind daher leicht zu realisieren. Die Blasius Schuster KG bietet Ihren Kunden einen umfassenden Service an:

Mit der Errichtung der Niederlassung Frankfurter Osthafen, Franziusstraße 25 und in Limburg an der Lahn, verbesserte die überregional tätige Blasius Schuster KG Ihre Präsenz im Großraum Frankfurt und Süddeutschland. Aufgrund der schnellen und flexiblen Reaktion auf die Kundenbedürfnisse, verbunden mit der Möglichkeit, unterschiedliche Transport- und Entsorgungsleistungen logistisch kombinieren zu können, hat die Blasius Schuster KG somit Zugriff auf ein hohes Massenaufkommen aus den Bereichen:

Die Massen werden zielgerichtet im Rahmen eines Stoffstrommanagements verwertet. Dabei stehen der Blasius Schuster KG entweder eigene Maßnahmen (z.B. Rekultivierung von Tontagebauen etc.) oder reservierte Kontingente in Anlagen sorgfältig ausgewählter und leistungsstarker Partner zur Verfügung.


Startseite | nach oben | Impressum | Mail